Rauhfutter

Heu ist neben Gras das wichtigste Futtermittel für Pferde. Je nach Wiese, Jahreszeit, Düngung und Alter des Grases ist seine Zusammensetzung verschieden. Pferde bevorzugen rohfaserreiches und eiweissarmes Heu. Dieses wird vorwiegend selbst produziert. Es ist nicht verregnet, stammt nicht von Autobahnborden und wird jährlich auf Gehalt und Qualität untersucht.

Heu Öko:
2 x jährlich geschnitten von nicht gedüngten artenreichen Kräuterwiesen. Optimal als Basisfutter.

Heu Naturwiese:
Futter aus dem 1. Schnitt einer artenreichen Wiese, welche schon länger nicht mehr geackert wurde. Optimal für schwerfuttrige Pferde und Senioren.

Heu Kunstwiese:
Futter aus dem 1. Schnitt einer Kunstwiese ist eiweissreicher. Optimal als Zusatzfutter bei Zuchtstuten in Laktation. Zur Beschäftigung bieten wir den Pferden täglich Stroh an. Stroh wird von uns vorwiegend selbst produziert und stammt vom Weizen- oder Dinkelkornfeld.

© Cloverleaf Farm, Switzerland